Motivationsschub! :)

Hallo ihr Lieben!

Ich weiß, in den letzten Monaten passiert hier auf dem Blog eigentlich recht wenig - um nicht gleich '
nichts' zu sagen.

Ehrlich gesagt, hatte ich weder die Zeit, und wesentlich schlimmer: keine Lust großartig zu Bloggen.
Wieso ich die Lust verloren habe, kann ich, wenn ich ehrlich bin, gar nicht so genau sagen.
Ich gehe davon aus, dass es ein schleichender Prozess war, in dem sich die Prioritäten einfach geändert haben.

Wenn ich ein Jahr zurückblicke, dann war ich jeden Tag versucht, irgendetwas zu bloggen, um den Blog aufleben zu lassen. Und logisch, auch um neue Leser zu erhaschen.
Gegen Ende des Jahres dachte ich dann, dass ein neues Design mich vielleicht wieder "auf Kurs" bringen würde, dass es dann auch für Euch, meine Leser, irgendwie mehr motiviert, hier vorbeizuschauen, das Resultat hat sich aber dennoch nicht wirklich bezahlt gemacht.
- Nicht, dass ihr mich nun falsch versteht, denn das Problem lag und liegt definitiv auf meiner Seite. Meine Motivation war, praktisch gesehen, einfach nicht vorhanden.

Während der letzten Tage kam aber dann doch immer wieder so das Gefühl "Ach komm, du könntest mal wieder was bloggen! Irgendwie fehlt es ja doch.". Und wenn man dann in sein Mailfach schaut und sieht, dass sich auch mal wieder ein paar Kommentare angehäuft haben, dann motiviert das dann doch noch mehr, die Aktivität zu steigern und zeigt, dass, trotz seltener Beiträge, doch noch Leser da sind, die ab und an mal reinschauen.

Daher gehe ich davon aus, dass ich meine wenigen freien Tage nun dazu nutzen werde, viel zu lesen und auch die ein oder andere Rezension zu verfassen, um Euch mal mit neuem Lesestoff zu versorgen. :-)


Sinn dieses ziemlich konfusen Textes sollte eigentlich sein:
Danke, dass Ihr, trotz dieser seltenen Beiträge, da seid und ab und an mal einen Kommentar dalasst! :) Als Blogger ist das doch immer wieder die Bestätigung, dass man selbst vielleicht doch nicht nur einer von vielen ist. :-)

7 Kommentare:

Maria hat gesagt…

Huhu,

ja, das kenne ich auch. Ich frage mich regelmäßig: Wieso machst du das überhaupt? Dann sehe ich die Klicks und wie die Rezis im riesigen Strudel der neuen Beiträge und anderen Blogs verschwinden und denke mir : Eigentlich könntest du auch verschwinden...
Aber du hast recht, das mit den Lesern ist echt ein großer Motivationsschub und ich habe gemerkt, dass ich durch die Rezis Bücher besser im Kopf behalte. Und wenn ich doch etwas vergesse, schau ich einfach nochmal nach. Es hilft auch, sich den Frust runterzuschreiben (bei einem besonders blöden Buch) oder ein Gutes weiterzuempfehlen und dann Kommentare zu bekommen, dass sich jemand wegen mir das Buch gekauft/geliehen hat. Ist schon toll und hilf, weiter zu machen =)
Ich hoffe, du überwindest deine Flaute bald, viel Glück dabei! =)

LG Maria

Nenya Luana Nebula hat gesagt…

Liebe Ise :)

Dein neues Blogdesign ist ja mal mega geil *-*
(Wie lange war ich schon nicht mehr auf deinem Blog :O )

Ich hoffe, du hast bald wieder mehr Lust und Zeit zum Bloggen :)
Denn dein Blog ist klasse und nicht einer von vielen, sondern etwas besonderes :)

Liebe Grüße, Nenya
http://nenyas-book-wunderland.blogspot.de/

shalely hat gesagt…

Ich glaube, es geht jedem Blogger so, dass er mal mehr, mal weniger motiviert ist. Das ist aber auch völlig ok, finde ich. Immerhin ist es ein Hobby und man hat ja auch zu anderen Hobbys mal keine Lust.
Früher habe ich mir den Druck gemacht, wirklich jeden Tag etwas posten zu wollen. Hat das mal einen Tag nicht geklappt, hatte ich ein schlechtes Gewissen. Irgendwie sehe ich das jetzt nicht mehr so eng und siehe da.....die Leser sind mir trotzdem treu geblieben.
Viele liebe Grüße und eine gute kurze Arbeitswoche.

Karin hat gesagt…

Da lass ich doch gleich mal einen Kommi als Motivation hier. Mir gefällt dein Blog sehr, auch wenn ich dich eben erst entdeckt habe - werde nun öfter mal vorbei kommen.

Vieleicht kommst du mich mal besuchen :)

LG
Karin

Iseree hat gesagt…

@Nenya: Das Design steht schon seit etwa Anfang des Jahres. Du warst also lange nicht mehr da. Tsss. ;-)
Aber dennoch Danke! Heffa hat das übrigens zusammengebastelt für mich (:

@Shalely: Natürlich hat man mal Phasen, in denen man sich dann einfach auch mal anderen Dingen widmet. Bei mir zieht sie sich nur allerdings schon seit Ende letzten Jahres so hin und manchmal schaffe ich es gerade mal so, dass einmal im Monat ein Post zustande kommt.
Und das ist mir persönlich zwar immer zu wenig, aber wirklich was ändern konnte ich daran bisher einfach nicht. Aber das wird sich wohl hoffentlich in naher Zukunft ändern :)

@Karin: Dankeschön! Kommentare sind immer wieder Motivation, weiterzumachen :)
Ich schau auch bei Dir gern mal rein!

Nenya Luana Nebula hat gesagt…

Liebe Ise :)

Ich habe dich auf meinem Blog für den „Liebster Award“ getaggt :)

Zum Beitrag:
http://nenyas-book-wunderland.blogspot.de/2014/06/tag-liebster-award.html
Ich würde mich freuen, wenn du mitmachen würdest!

Liebe Grüße, Nenya

lesenundmehr hat gesagt…

Ja, das Gefühl kenne ich nur zu gut, manchmal will man nicht und konzentriert sich lieber auf andere Dinge... Ist auch nicht schlimm, Interessen und Geschmäcker ändern sich halt. Das ist der Lauf der Dinge :-)
Trotzdem schön, dass Du das nicht ganz an den Nagel gehangen hast!
LG
Tanja

Kommentar veröffentlichen


up