[TAG] Liebster Award - Discover new blogs!

Die liebe Steffi vom Blog Litis fabelhafte Welt der Bücher hat mir von ein paar Tagen einen TAG verpasst, über den ich mich natürlich freue und ihr hiermit gerne ihre Fragen beantworten möchte, die sie mir gestellt hat. :-)

Einen schnellen Blick auf die Regeln: 


1. Beantworte die 11 Fragen
2. Stelle selbst 11 Fragen
3. Tagge 11 andere Blogger

(Immer diese 11. Also wirklich. .... ;-) )

Ihre Fragen: 



1. Welche Eigenschaften sollte ein sympathischer Protagonist in einem Buch haben? 
Eigenschaften, ja. ... Das ist ganz abhängig davon, was für ein Buch ich lese und in welcher Stimmung ich bin. Grundsätzlich bin ich aber sowas von dafür, wenn Kerle so ein bisschen 'Arsch' sind, keine 'Weicheier' und auch Frauen gerne mal ihre harte Seite zeigen, ohne dabei männlich zu wirken. - Irgendwie schwierig auszudrücken.
 
2. Hast du Prioritäten, was das Buchformat (z.B. Hardcover, Softcover) angeht? Wenn ja, welche?
Nope, gar keine. Hardcover favorisiere ich, wenn ich definitiv weiß, dass ich das Buch behalten werde, um es auch ins Regal zu stellen. Manche Bücher, von denen ich beim Kauf nicht zu 100% überzeugt bin, landen erstmal als Softcover auf den SuB und für unterwegs sind e-books am praktischsten
 
3. Ist es dir wichtig, dass deine Freunde auch lesen und du dich mit ihnen austauschen kannst? 
Jain. Natürlich hat es so seine Vorteile, wenn man im Bekanntenkreis/Freundeskreis ebenfalls Leseratten und vielleicht sogar Blogger hat, da man sich wirklich viel darüber unterhalten kann. Aber ich bin auch ganz froh, wenn ich mal mit Leuten etwas unternehme, die damit so rein garnichts am Hut haben, dann kann ich immerhin auch mal abschalten.  
 
4. Weißt du, vor Beenden des aktuellen Buches bereits, was du als nächstes lesen wirst? 
Manchmal. Ich mache mir eigentlich nie eine Leseliste, wie viele andere es tun. Bei mir ist es zu 90% eine spontane Entscheidung, zu welchem Buch ich greife. Aber Ausnahmen bestätigen die Regel, nicht wahr? Also kann es schon auch mal vorkommen, dass ich mich, während ich das eine Buch noch lese, dazu entscheide, was als Nächstes drankommt.  
 
5. Welches ist das beste Buch, das du jemals gelesen hast? 
Schwierig, schwierig. Das BESTE Buch überhaupt?
Es gibt so viele, die ich toll fand, aber das BESTE?! Uff. Ganz ehrlich? Darauf weiß ich keine Antwort. :x 
 
6. Wo kaufst oder erwirbst du in der Regel deine Bücher? 
Ich gestehe: ich bin mittlerweile ein Interneteinkäufer.
Bis vor ca 1 - 1,5 Jahren bin ich mind. einmal die Woche in einer Buchhandlung gewesen, aber aufgrund meines Jobs und dem dazugehörigen Schichtdienst bin ich oft gar nicht in der Lage dazu, in die Stadt zu fahren. :( 
 
7. Zu welcher Tageszeit und an welchem Ort liest du am Liebsten? 
Kommt immer auf meine Arbeitszeiten an.
Habe ich Frühdiens, lese ich logischerweise eher Nachmittags und Abends, habe ich allerdings Spätdienst bleibt mir nur der Vormittag.
Aber lesen tue ich meistens im Bett - schön gemütlich! 
 
8. Welches Genre lehnst du kategorisch ab? Gibt es ein Genre, mit dem du so gar nichts anfangen kannst? 
So rein gar nichts anfangen kann ich mit Krimis.

Also ich lese ja wirklich gerne Horror und Thriller, aber Krimi? No way. Das ist gar nichts für mich. Oder so wirklich triefende Liebesschnulzen. Brr. Ne. 

9. Was kann dich beim Lesen wirklich stören? Gibt es überhaupt etwas, das dich aus der Ruhe bringt? 
Eigentlich nur meine Familie, wenn sie mich nicht in Ruhe lassen :D

10. Hat dich ein Buch schon einmal so richtig enttäuscht? Wenn ja, welche/s? 
Jepp, das kam definitiv vor. Neutrales Beispiel: super interessanter Klappentext, aber ziemlich lahme Umsetzung. Das kommt leider mal vor.
Um ein konkreteres Beispiel zu nennen: die House of Night Reihe. Anfangs fand ich sie ja echt noch gut, aber ab Band 5 hatte ich da echt die Nase voll von. Bis Band 9 habe ich dann durchgehalten, aber auf den Rest verzichte ich gern.
 
 
11. Hast du Lesezeichen und wenn ja, wie sehen diese aus?  
Natürlich! Die sind ganz unterschiedlich. Selbstgemachte aus Pappe, laminierte,
magnetische, .... Die Welt der Lesezeichen ist ja fast genauso groß, wie die der Bücher :D


Huch, das waren dann ja auch schon alle 11 Fragen! Das ging ja flott!
Ich weiß, eigentlich wäre ich jetzt damit dran, 11 Fragen aufzuschreiben und 11 andere Blogger rauszusuchen, aber: wer mich kennt, der weiß, dass ich gegebenenfalls zu Faulheit neige und dummerweise (oder in diesem Fall eher glücklicherweise?) muss ich auch gleich zur Arbeit, so dass ich hier an dieser Stelle aufhören werde.

Dennoch vielen Dank für Deine Fragen, Steffi! :-)

2 Kommentare:

Stefanie Hofmann hat gesagt…

Hallo liebe Saskia,

vielen Dank, dass du mitgemacht hast. Schöne Antworten. :-)

Tja, die House of Night-Reihe... Ich wage mich demnächst an den vierten Teil und nach dem 3. musste ich bereits stark überlegen, ob ich weiter lese. Komisch, dass es vielen mit dieser Reihe so ergeht...

GLG
Steffi

Katies fantastische Bücherwelt hat gesagt…

Ich bin ja ein Hardcover Liebhaber. =) Aber bei manchen Büchern bevorzuge ich sogar eBooks. ;-)

LG
Katie

Kommentar veröffentlichen


up